Willkommen

 

Herzlich Willkommen zurück!

Meine Lieben, bitte entschuldigt die lange Pause. Diejenigen, die mir auf instagram und facebook folgen, wissen  ja warum 🙂 ich bin jetzt stolze zweifache Mama (Sohnemann Aaron kam am 8. Oktober 2015 zur Welt und die kleine Elisa-Marie erblickte am 29. April 2017 das Licht der Welt). Ich kann euch sagen, ich bin ja viel Aktion und Trubel durch meine Tiere gewohnt, aber mit Kindern da steht die Welt wirklich Kopf. Dennoch war ich nicht untätig und habe regelmäßig für das VeganMagazin leckere Rezepte kreiert und ich freue mich euch auch hier wieder mit lauter veganen Köstlichkeiten zu verwöhnen.
Momentan liebe ich es mit Fondant und Buttercreme zu arbeiten. Es macht mir große Freude mehrstöckige Hochzeitstorten zu backen und mit selbst gestalteten Rosenblüten aus Fondant zu verzieren. Aber  jetzt stehen natürlich auch Motivtorten für Kindergeburtstage auf meiner Agenda und ich kann euch sagen, es gibt nichts schöneres als leuchtende Kinderaugen.

Und da heute Muttertag ist, habe ich mich ans Werk gemacht und für euch dieses kleine Törtchen gebacken. Ihr müsst sie ja nicht unbedingt weiter verschenken, man darf sich ruhig auch selbst mal was gönnen 🙂 In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen und sonnigen Muttertag!

Hier kommt ihr zum Rezept

Das wunderschöne Bild dazu stammt von der großartigen Fotografin Katja Ott aus Mengen.

 

 

Ich bin ganz besonders stolz als Schirmherrin bei Deutschlands großem veganen Backcontest von PETA dabei sein zu dürfen und wünsche Euch beim Backen viel spaß und Freude und drücke Euch ganz fest die Daumen! In meinen Augen, sind alle veganen Bäckerinnern und Bäcker eh schon Gewinner 🙂

Alles Liebe Eure Kathi

 

Bildschirmfoto 2014-11-21 um 12.55.36

 

 

Mein erstes Kinderbuch ist da 🙂 Voller Stolz, Freude und Zuversicht möchte ich Euch heute mein erstes Kinderbuch vorstellen. Ich möchte weder bekehren noch maßregeln. Ich zeige lediglich den Kindern eine Option und stelle uns die Frage, welchen Tieren wir ein Recht auf Leben geben und welchen nicht? Hier geht es zu „Mona & Frida. Die Reise nach Veganien“

Mona & Frida Teil 1: Die Reise nach Veganien

 

 

 

 

 

KK Puderzucker

 

Meine Lieben, es gibt gute Nachrichten: ich habe die Prüfung bei der Handwerkskammer bestanden (mit Eintragung in die Handwerksrolle) und darf nun in meiner eigenen kleinen Backstube im Haus vegane Kuchen backen. So gerne möchte ich meine Freude am veganen Backen mit Euch teilen und vielleicht habt ihr ja auch Rezepte für mich, die ich mit Kindern – vielleicht sogar mit Euren Kindern – nachbacken kann/darf. Auf meinem YouTube-Kanal werde ich versuchen Euch alle 2 Wochen mit neuen Backvideos zu erfreuen. Alle Infos zum Thema Veganismus und Co findet ihr nach wie vor auf meiner Kathikocht-Seite. Dort sind recht harte Fakten und erschreckende Videos vorhanden, die ich (Euren) Kindern nicht gerne zeigen möchte. Mir ist es wichtig, dass Ihr mit Euren Kindern auf dieser Seite ALLES anschauen könnt, deswegen habe ich „Kathi-backt-vegan“ ins Lebens gerufen. Aber nun ganz viel Spass bei Kathi-backt-vegan. :*

Licht und Liebe Eure Kathi

 

 

 

9 thoughts on “Willkommen

  1. Liebste Kathi,
    alle 3 Sorten Kuchen waren gut , sie waren nicht zu süss und einfach top!
    Du hast es es halt einfach drauf , wenn du mal Fragen hast , dann melde dich einfach.
    Ich kann dir sicher weiterhelfen, backtechnisch gesehen.
    Küsschen!
    Dein V – 8 – Gregor

  2. Liebste Kathi,
    guten Morgen, ich wollte dir nur das US – Car – Treffen am 31.08.2014 in Immendingen empfehlen.
    Die US -Car – Society vom Bodensee ist vor Ort am Schloss, Michael Flum von Fuck the Pain Tattoo ÜB ist der Veranstalter. Gregor , Judith und Herb Martinez sind dabei, es wird cool!
    Nur wärmer muss es werden!
    In ganz Überlingen gibt es keinen Matcha – Tee.
    Bis auf den Teeladen an der Vinogreth habe ich alles abgeklappert – DM – Kauf am Helios – Kaufland – Edeka.
    Und geh mal zu Lidl – da arbeit eine alte Freundin von dir – Beyer………..?.aus dem Fressnapf in Überlingen,ich solls dir sagen!
    Ich kann dir auch sehr Sabine Reisky (Immobilien Reisky) Wellnessmassagen empfehlen.
    Habe ich gemacht – tut richtig gut!!!!
    Alles Liebe und weiter so.
    Cooles Buch!
    Dein V – 8 – Gregor

  3. Hallo Kathi
    Wir sind in der Zeitung Slowly Veggie auf Deine leckeren Rezepte gestoßen und backen fleißig nach. Vielen Dank dafür und mach weiter so. Wir freuen uns schon auf die nächsten Rezepte. Lieve Grüße von Andrea und Jürgen

  4. Hallo Kathi
    Wir haben in der Zeitung Slowly Veggie Deine leckeren Rezepte entdeckt und backen fleißig nach. Wir freuen uns schon auf weitere Ideen von Dir.
    Liebe Grüße und mach weiter so
    Andrea und Jürgen

  5. Liebe Katharina…einfach großartig Deine Rezepte und Super umzusetzen. Ich selber lebe seit 2 Jahren vegan und es ist die beste Entscheidung gewesen.
    …Kennst Du Schuhsohlen?;-)…Wenn ich eines nennen müsste, was ich evtl. vermisse, dann ist das dieses leckere Rezept meiner Oma. Wenn Du es kennst und Lust hast könntest Du es veganisieren….Wäre sowas von genial, wenn ich irgendwann ein Video von der Veganisierung sehen könnte.
    Vielleicht kennst Du dieses leckere Gebäck…was leider wie ausgestorben ist:-(
    Ganz liebe Grüße-Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.